Home



Unsere Themen

TTIP, CETA und TiSA

Festung Europa

Sozialticket

Arm und Reich

Klima und Energie

Gegen Rechts

Finanzkrise

Über uns

Historie

Chronik ab 2005

Aktionen

Kontakt

Kontakt zu uns

Mitglied werden

Links

Impressum

Chronik ab 2005

Vorträge und Veranstaltungen von und mit
attac Niederrhein




Wie bekämpft man Europas größte CO2 - Quelle?
Referent: Ende Gelände
Wesel, 24. Juli 2017
Veranstalter: Klimabündnis Niederrhein

Arm, bedürftig, ausgeschlossen! – Überflüssig?
Referent: Roman Reisch
Wesel, 30. Mai 2017

Die Rechte auf dem Vormarsch - Was will die AfD?
Referent: Helmut Kellershon (DISS)
Wesel, 18. April 2017

CETA – NRW: Sag NEIN!
Referent: Peter Heumann
Wesel, 13. Februar 2017

Fluchtursachen - Was kann Deutschland, was können wir tun?
Referent: Andreas Zumach
Rees, 7. Februar 2017
in Kooperation mit: "Fremde werden Freunde", Rees

Divestment - Raus aus RWE - Rein in Eneuerbare Energien und Energieeffizienz
Referent: Prof. Rolf Schwermer
Wesel, 22. November 2016

Fairer Handel statt TTIP
Referent: Klaus Kubernus-Perscheid
Veranstalter: Neues Evangelisches Forum - Erwachsenenbildung
Moers, 8. November 2016

Wer regiert eigentlich in Deutschland?
Der Einfluss von Wirtschaftslobbys und Interessengruppen am Beispiel der deutschen Energiepolitik

Referent: Dr. Hendrik Sander
Wesel, 25. Oktober 2016

Alternative zu TTIP, CETA und dem Freihandel
Referent: Klaus Kubernus-Perscheid
Wesel, 11. Oktober 2016

TTIP/CETA - Sozial und Demokratisch ! ?
Jens Geier (MdEP, SPD) stellt sich den Fragen von TTIP Unfairhandelbar Wesel
Wesel, 20. September 2016

Vom Rheinland (Kalkar/Uedem) über das All bis an den Golf: das Bestreben der NATO, Kriege im 21. Jahrhundert führen zu können
Referent: Bernhard Trautvetter
Wesel, 7. September 2016

Energiewende 2.0 - Energiewende im Revier
Referentin: Prof. Claudia Kemfert
In Kooperation mit: Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales, BUND Duisburg, Klimabündnis Niederrhein, Attac Duisburg, KdA, Infostelle 3. Welt
Duisburg, 2. Mai 2016

Die Reise zum sichersten Ort der Erde
Attac-Filmabend
Wesel, 22. März 2016

Fluchtursachen Made in EU
Attac-Seminar
Wesel, 13. März 2016

Das Ende der Megamaschine - Geschichte einer scheiternden Zivilisation
Gesprächsgeführte Lesung und Diskussion mit Fabian Scheidler
Moderation: Dr. Heike Kops und Klaus Kubernus-Perscheid
In Kooperation mit: Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales, BUND Duisburg, Klimabündnis Niederrhein, Attac Duisburg, KdA, Infostelle 3. Welt
Duisburg, 29. Februar 2016

Pegida: "Wir sind nicht rechts, aber….."
Referent: Mark Haarfeldt
Wesel, 23. Februar 2016

TTIP: Worum es wirklich geht
Videovortrag Jürgen Maier
Wesel, 26. Januar 2016

Alternatives Handelsmandat statt TTIP - den Kampf um die EU aufnehmen
Reihe: Europa geht anders - Wege aus der Krise
Referent: Peter Schönhöffer, Wesel, 23. November 2015

Geht EUropa anders?
Reihe: Europa geht anders - Wege aus der Krise
Referent: Steffen Stierle, Wesel, 19. Oktober 2015

TTIP: Vier Kritikpunkte
Referent: Klaus Kubernus-Perscheid, Neukirchen-Vluyn, 15. Oktober 2015
Veranstalter: Lions Club Neukirchen-Vluyn

Europa von unten
Reihe: Europa geht anders - Wege aus der Krise
Referent: Wilhelm Neurohr, Wesel, 28. September 2015 (pdf)

Wem nützt der Freihandel?
Referent: Roman Reisch, Wesel, 15. August 2015

Wie viel Braunkohle verträgt das Klima?
Referentin: Kerstin Ciesla, Wesel, 14. April 2015

TTIP & CETA: Angriff auf die Demokratie oder Chancen für die Wirtschaft?
Podiumsdiskussion
Jochen Bauer (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft)
Alexander Trennheuser (Landesvorstand Mehr Demokratie NRW)
Ralf Welter (Katholische Arbeitnehmer Bewegung)
Moderation: Thomas Eberhardt Köster (ATTAC D)
Wesel 24. März 2015
Veranstalter: TTIP Unfairhandelbar Wesel und ATTAC Kleve

Wer Rettet Wen? - Der Film
Film und Diskussion, Wesel, 17. Februar 2015

TTIP: Kommunen in der Zange!
Wie das EU-USA Freihandelsabkommen TTIP die Entscheidungsfreiheit der Kommunen einschränkt

Referent: Thomas Eberhardt-Köster, Wesel, 20. Januar 2015

TTIP: Konzerne profitieren - Menschen verlieren
Referent: Klaus Kubernus-Perscheid, Xanten, 14. Januar 2015
Veranstalter: SPD OV Xanten

Fracking durch die Hintertür
Wie das EU-USA Freihandelsabkommen TTIP Klima- und Umweltschutz untergräbt

Referent: Volker H.A. Fritz, Wesel, 18. November 2014
in Kooperation mit: TTIP Unfairhandelbar Wesel

Menschenrechte in Seenot
Referent: Stefan Schmidt, Rees, 23. September 2014
in Kooperation mit: "Fremde werden Freunde", Rees

TTIP - Aus der Krise nichts gelernt
Referent: Harry Schröder, Wesel, 3. Juni 2014
in Kooperation mit: TTIP Unfairhandelbar Wesel

Die soziale und rechtliche Lage der Flüchtlinge in Deutschland und der EU
Referent: Heinz Drucks, Flüchtlingsrat NRW und Flüchtlingsberatung Diakonie Ruhr-Hellweg, Rees, 21. Mai 2014
in Kooperation mit: "Fremde werden Freunde", Rees

Arbeitsrechte verteidigen: Freihandelsabkommen zwischen USA und EU stoppen!
Referent: Dr. Werner Rügemer, Wesel, 1. April 2014
in Kooperation mit:TTIP Unfairhandelbar Wesel

Unschuldig im Gefängnis!? - Abschiebehaft in Deutschland am Beispiel der JVA Büren
Referent: Frank Gockel (Hilfe für Menschen in Abschiebehaft Büren e.V.), Wesel, 18. März 2014
in Kooperation mit: "Fremde werden Freunde", Rees

Freiheit statt Frontex - Widerstand und selbstorganisierte Kämpfe gegen das EU-Grenzregime
Referent: Hagen Kopp, Wesel, 18. Februar 2014
in Kooperation mit: "Fremde werden Freunde", Rees

Der Investor ist unantastbar! Die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP)
Referent: Steffen Stierle, Wesel, 26. November 2013 (pdf)

Dunkle Wolken über Griechenland - Ein politischer Reisebericht
Referent: Klaus Kubernus-Perscheid , Wesel, 29. Oktober 2013

Taksim – Ein Reisebericht aus der Türkei
Referentin: Karla Leonartz-Aksu , Xanten, 14. August 2013

Asylrecht - Universelles Menschenrecht oder kommunale Beliebigkeit?
Podiumsdiskussion mit: Barbara Hendricks (SPD Kreis Kleve, MdB), Bruno Jöbkes (BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Kreis Kleve) und Michael Peters (PIRATENPARTEI, Kleve), Kleve, 17. Juli 2013, in Kooperation mit attac Kreis Kleve

Asyl auf der Kippe
Podiumsdiskussion mit: Mechtild Bielenberg-Keller (Flüchtlingsrat Kleve), Gerrit Hermans (Caritas Geldern), Birgit Naujoks (Flüchtlingsrat NRW), Helmut Wesser (B90 / Grüne), Rees, 26. Juni 2013, in Kooperation mit attac Kreis Kleve

Fracking - Risiko zugunsten der Energiekonzerne
Referentin: Gabriele Obschernicat, Wesel, 14. Mai 2013

Die „Neue Soziale Frage“: Politische Rhetorik oder gesellschaftliche Realität?
Referent: Günter Semmler, Wesel, 18. April 2013
VHS Wesel in Kooperation mit der Initiative Sozialticket Niederrhein Jetzt!

Water makes money - Die EU-Konzessionsrichtlinie
Veranstalter: Biobäckerei Schomaker
Referent: Klaus Kubernus-Perscheid, Rheurdt, 17. April 2013

Elemente einer solidarischen, zukunftsfähigen Ökonomie - Workshops
Referenten: Brigitte Kratzwald, Dr. Uta von Winterfeld, Dr. Winfried Wolf, Duisburg, 13. April 2013
In Kooperation mit: Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales, BUND Duisburg, Klimabündnis Niederrhein, Attac Duisburg

Umrisse einer sozialen und ökologischen Verkehrsplanung
Referent: Dr. Winfried Wolf, Wesel, 12. April 2013

Internationale Finanzkrise - Ursachen, Folgen, Auswege
Referent: Markus Henn, Duisburg, 21. März 2013 (pdf)
In Kooperation mit: Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales, BUND Duisburg, Klimabündnis Niederrhein, Attac Duisburg

Water makes money - Der Film
Film und Diskussion, Xanten, 19. März 2013

Wie weiter mit dem Wachstum? - Kollaps des Planeten oder Aufbruch in die Postwachstumsökonomie!?
Referent: Prof. Dr. Niko Paech, Duisburg 28. Februar 2013 (pdf)
In Kooperation mit: Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales, BUND Duisburg, Klimabündnis Niederrhein, Attac Duisburg
Wir haben mit Niko Paech ein Interview geführt, dass Ihr Euch bei YouTube ansehen könnt!

Sozialökologischer Umbau und Demokratisierung der Wirtschaft
Referent: Horst Kraft, Wesel, 16. Januar 2013 (pdf)

10 Jahre Attac Niederrhein
„Verjubelt“- Politisches Kabarett mit HG Butzko
Wesel, 6. Oktober 2012

10 Jahre Attac Niederrhein
Wem gehört das Geld?
Rating-Agenturen - Einblicke in die Kapitalmacht

Referent: Werner Rügemer, Xanten, 2. Oktober 2012

10 Jahre Attac Niederrhein
Wem gehört die Erde?
Zur Wiederentdeckung der Gemeingüter

Referentin: Silke Helfrich, Wesel, 25. September 2012

10 Jahre Attac Niederrhein
Wem gehört die Wirtschaft?
Ein Plädoyer für ökologische Gerechtigkeit, soziale Rechte und gutes Leben

Referent: Werner Rätz, Xanten, 11. September 2012

Die Finanztransaktionssteuer - Was hat es mit der Forderung auf sich?
Referent: Roman Reisch, Xanten, 14. August 2012

Milliarden für die Banken, Verarmungsprogramm für die Menschen
Der Fiskalpakt

Referenten: Klaus Kubernus-Perscheid und Hermann Mahler, Xanten, 15. Mai 2012

Schlecker - Neustart in Mitarbeiterhand?
Film, Text und Diskussion, Wesel, 3. April 2012

Globalisierung vor unserer Haustüre
Veranstalter: cari-treff - Kamp-Lintfort
Referent: Klaus Kubernus-Perscheid und Norbert Kalisch, Kamp-Lintfort, 20. März 2012

Entwicklungen zur Umsetzung des Sozialtickets am Niederrhein
Veranstalter: Attac Kreis Kleve
Referent: Norbert Kalisch, Kleve, 6. März 2012

Wie halten wir es mit dem Wachstum?
Mittel für weiteren Wohlstand oder gefährlicher Irrweg?

Referent: Hermann Mahler (Attac-Projektgruppe), Xanten, 28. Februar 2012

Handlungsperspektive für eine kommunale Energiewende! Der Konzessionsvertrag für Strom
Veranstalter: Kahlschlag Bottrop
Referent: Klaus Kubernus-Perscheid, Bottrop, 18. Januar 2012

Systemkrise des (finanzmarktgetriebenen) Kapitalismus
Referent: Steffen Stierle, Xanten, 17. Januar 2012

Armut in einem reichen Land
Referent: Daniel Kreutz, Xanten, 8. November 2011

Auswege aus der Schuldenkrise
Referent: Sven Giegold (MdEP, B'90/Grüne), Xanten, 8. September 2011

100% Erneuerbare Energien sind möglich!
In Zusammenarbeit mit Attac Kleve
Referent: Dr. Eberhard Waffenschmidt (Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V.), Rees, 18. Juli 2011

Heiße Zeiten - Klimawandel und Atomausstieg
In Zusammenarbeit mit dem Klimabündnis Niederrhein
Referent: Wolfgang Pomrehn, Wesel, 28. Juni 2011

Viertes FORUM für ein Sozialticket Niederrhein
Arm trotz Arbeit
In Zusammenarbeit mit der Initiative "Sozialticket Niederrhein Jetzt!"
Referenten: Horst Schmitthenner (IG Metall, Frankfurt), Mario Krüger (B90/Grüne, Dortmund) und Raimund Köhn (Linke, Münster), Moers, 28. Mai 2011

Die Stromrebellen - Kleine Kommunen gegen große Konzerne
Referent: Sebastian Sladek (Elektrizitätswerke Schönau), Wesel, 11. April 2011

Kolumbiens Blutige Kohle
Referenten: Rainer Lukaschek und Margaret Buslay, Xanten, 22. Februar 2011 (pdf-Dokument)

Deutschland braucht eine neue Wirtschaftspolitik: Ende der Spekulation und Teilhabe der Menschen
Film und Diskussion: 20. Pleisweiler Gespräch mit Dr. Heiner Flassbeck vom 20. November 2010, Xanten, 18. Januar 2011

Stromnetze in Bürgerhand - Möglichkeiten direkter Demokratie
Referent: Dr. Stefan Taschner (Bürgerbegehren Klimaschutz), Wesel, 30. November 2010 (pdf-Dokument)

Rechtspopulismus in Europa
Referent: Jörg Kronauer, Wesel, 2. November 2010

Solidarische Ökonomie - Waffe im Kampf gegen die Armut?
Referent: Pater Dr. Norberto Foerster (Sao Paulo, Brasilien), Xanten, 9. September 2010

Attac - Eine globalisierungskritische Bewegung
Veranstalter: Verdi Duisburg-Niederrhein
Referent: Klaus Kubernus-Perscheid (Attac Niederrhein), Duisburg, 16. Juni 2010

Solidarische Ökonomie Wege zur konkreten Utopie?
Referent: Werner Rätz, Wesel, 1. Juni 2010

Wie weiter nach Kopenhagen? - Neue Strategien für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit
Referent: Alexis Passadakis, Xanten, 20. Mai 2010

Sozialticket – Ein wichtiger Baustein gegen Armut
Veranstalter: Fachausschuss: Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)
Referent: Klaus Kubernus-Perscheid, Kleve, 20. April 2010

Drittes FORUM für ein Sozialticket Niederrhein
Ein Sozialticket hilft - noch nicht aus der Armut!, Xanten, 17. April 2010
In Zusammenarbeit mit der Initiative "Sozialticket Niederrhein Jetzt!"
PodiumsteilnehmerInnen: Inge Höger (MdB), Mario Krüger (Grüne DO), Ingo Kübler (Attac), Martin Mohr (KAB), Stefan Pfeifer (DGB NRW), Jürgen Widera (KDA), Bodo Wißen (MdL)

Staatliche Förderung der Privatisierung der Stadt
Private Public Partnership (PPP)
Referenten: Roman Reisch und Uwe Hüttmann, Xanten, 23. Februar 2010

Weltklimagipfel in Kopenhagen
Veranstalter: Klimabündnis Niederrhein und NABU Kreis Wesel, 19. Januar 2010
Veranstalter: Attac Niederrhein, Wesel, 2. Februar 2010
Referenten: Bärbel van Doornick und Klaus Kubernus-Perscheid (Attac Niederrhein)

Deutsche Bank - Bank ohne Gewissen ?
Referentin: Dr. Barbara Happe (urgewald-Büro Berlin ), Xanten, 17. November 2009

Lets make Money
Film von Erwin Wagenhofer , Xanten, 15. September 2009

Finanzmarktkrise - Schrecken ohne Ende?
Referent: Detlev von Larcher (Attac), Wesel, 16. Juni 2009

Der Klimawandel und das neue Kohlekraftwerk in Krefeld
Referentin: Kerstin Ciesla (BI Saubere Luft e.V.), Xanten, 19. Mai 2009

Zweites FORUM für ein Sozialticket Niederrhein
Bestandsaufnahme - Umsetzungsmodelle - Erfahrungsaustausch - Aktionen, Xanten, 9. Mai 2009
In Zusammenarbeit mit der Initiative "Sozialticket Niederrhein Jetzt!"

Rechtspopulismus in Gestalt einer "Bürgerbewegung"
Struktur und politische Methodik von PRO NRW und PRO DEUTSCHLAND
Referent: Jürgen Peters (Antirassistisches Bildungsforum Rheinland)
In Zusammenarbeit mit dem Weseler Aktionsbündnis gegen Rechts, Wesel, 5. Mai 2009

Globale Hungerkrise - Schon Schnee von gestern?
Referent: Armin Paasch (FIAN), Xanten, 10. März 2009

Désarmer les marchés - Entwaffnet die Märkte!
Zur aktuellen Finanzkrise
Referent: Harry Schröder (Attac Niederrhein), Xanten, 26. November 2008

Klima der Ungerechtigkeit
Referent: Chris Methmann (Attac D), Wesel, 11. November 2008

FORUM für ein Sozialticket Niederrhein
Bestandsaufnahme - Umsetzungsmodelle - Erfahrungsaustausch - Vernetzung
Referenten: Helmut Eigen (Sozialforum Dortmund), Herbert Looschelders (Sozialberater), 25. Oktober 2008

Warum mit den vier großen Stromkonzernen kein Klimaschutz zu machen ist.
Die Attac-Stromkonzernkampagne - mehr als Konzernkritik

Referentin: Sabine Zimpel (Attac D), Xanten, 15. Oktober 2008

Demokratische Bürgerbeteiligung – Aber wie?
Referent: Thorsten Sterk (Mehr Demokratie e.V.), Xanten, 3. September 2008

Für eine menschliche Globalisierung
Veranstalter: St. Eligius Gilde, Kalkar
Referent: Klaus Kubernus-Perscheid (Attac Niederrhein), Kalkar, 18. Juni 2008

Crash 2008 - Von der Immobilien- zur Finanzkrise
Entfesselter Kapitalismus - ohne Alternative?
Referent: Prof. Dr. Heinz-J. Bontrup, Wesel, 3. Juni 2008

Erich Fried und andere 68er
Rezitator: Georg Adler, Xanten, 28. Mai 2008

Vom Sozialstaat zur „Hartz IV Republik"
Referent: Frank Jäger (Tacheles), Xanten, 12. März 2008 (pdf-Dokument)

Sie sind längst hier und bleiben! - Menschen ohne Papiere
Referent: Sebastian Tirk, Kein Mensch ist illegal Köln
In Zusammenarbeit mit dem Weseler Aktionsbündnis gegen Rechts, Wesel, 29. Januar 2008 

Finanzmärkte: von der Krise zur Katastrophe? - Was sollte getan werden?
Referent: Harry Schröder, Xanten, 5. Dezember 2007

Wirtschaft global - Klima egal? Die ökologischen Folgen der neoliberalen Globalisierung
Referent: Sven Giegold, Wesel, 19. November 2007

Rechtsrock - Eine Bestandsaufnahme
Referent: Jan Raabe, Antirassistisches Bildungsforum Rheinland (ABR)
In Zusammenarbeit mit dem Weseler Aktionsbündnis gegen Rechts, 22. Oktober 2007

Mehr Freiheit wagen!" - Bedingungsloses Grundeinkommen
Referent: Wolfgang Brahmann, Xanten, 10. Oktober 2007

Finanzmärkte - Außer Kontrolle ?
Zur aktuellen Krise auf den Finanzmärkte
Referent: Harry Schröder, Xanten, 22. August 2007

Akteure und Profiteure der Privatisierung
Film: Bahn unterm Hammer
außerdem aus aktuellem Anlass: Bericht über die Blockadeaktionen in Heiligendamm
Referent: Sven Dierkes, Xanten, 14. Juni 2007

Der Einfluss des Bertelsmann-Konzerns auf die Bildungspolitik der Bundesrepublik
Referent: Steffen Roski, Xanten, 23. Mai 2007

Neonazismus auf dem Vormarsch?
Referent: Jürgen Peters, Antirassistisches Bildungsforum Rheinland (ABR)
In Zusammenarbeit mit dem Weseler Aktionsbündnis gegen Rechts, Wesel, 18. April 2007

Ende einer Rettungsfahrt - Das Flüchtlingsdrama der „Cap Anamur“
Lesung und Diskussion mit Elias Bierdel
Musik: Black and White
In Zusammenarbeit mit dem Evgl. Kirchenkreis Wesel und Amnesty International, Wesel, 23. März 2007

Bildung im Umbruch
Einfluss der Globalisierung auf die Bildungspolitik der Bundesrepublik
Referent: Klaus Kubernus-Perscheid, Attac Niederrhein, Xanten, 29. November 2006

Sozialabbau stoppen
Es geht nur ganz anders! Soziale Rechte hier und weltweit!
Referent: Thomas Keuer, VERDI Duisburg Niederrhein, Xanten, 18. Oktober 2006

Meine Daten gehören mir?
Freiheit in Zeiten eines sich steigernden Sicherheitsdiskurses
Referentin: Dr. Elke Steven, Komitee für Grundrechte und Demokratie e.V. Köln, Xanten,
27. September 2006

Brennpunkt: Naher Osten - Krise ohne Ausweg?
Referent: Holger Schmidt (DFG/VK), Xanten, 30. August 2006

Abschiebepraxis in den Kreisen Wesel und Kleve
ReferentInnen: Mechthild Bielenberg – Keller (Kleve)
Heike Pullich (Xanten) und Henning von Stoltzenberg (Wesel), Xanten, 7. Juni 2006

Neue (alte ?) Fragen und Lösungen zur Gesundheitsreform
- von falschen Diagnosen, politischen Gesundungsversprechen und neoliberalen Begehrlichkeiten!
Referent: Werner Schüßler, Xanten, 10. Mai 2006

Akteure und Profiteure der Privatisierung
Film: Wasser unterm Hammer von Leslie Franke, Xanten, 15. März 2006

Bürgerentscheid gegen Privatisierung
Referent: Lothar Reinhard, Xanten, 14. Februar 2006

Das erste Jahr Hartz IV
Referent: Herbert Looschelders, Xanten, 24. Januar 2006

Entschuldung der Dritten Welt ist eine Frage der Gerechtigkeit
Referent: Wilson Budde-Iser, Xanten, 8. November 2005

Alternativen zur neoliberalen Globalisierung
Referent: Eckhard Stratmann-Mertens, Xanten, 18. Oktober 2005

HARTZ IV - eine Abrechnung (Autorenlesung)
Referentin: Gabriele Gillen, Bocholt, 7. September 2005

Geschichte und Entwicklung des Flughafens Niederrhein (Weeze)
Referent: Ahmet Siegel, Xanten, 28. Juni 2005

EU in schlechter Verfassung?!
Referent: Stephan Lindner, Xanten, 7. Juni 2005

Die neoliberale Globalisierung und ihre Auswirkungen am Beispiel Argentinien
Referenten: Klaus Kubernus-Perscheid und Ingo Kübler, Xanten, 5. April 2005

Eine andere Welt ist möglich - und notwendig
Bericht vom 5. Weltsozialforum in Porto Alegre (Brasilien)
Referenten: Hermann Dierkes, Charlotte Weyers, Xanten, 15. März 2005 

Global brutal am Niederrhein? - Zur Lage der Siemens-Beschäftigten in Kamp-Lintfort
Referent: Markus Grolms, Xanten, 18. Januar 2005