Home



Unsere Themen

TTIP, CETA und TiSA

Festung Europa

Sozialticket

Arm und Reich

Klima und Energie

Gegen Rechts

Finanzkrise

Über uns

Historie

Chronik ab 2005

Aktionen

Kontakt

Kontakt zu uns

Mitglied werden

Links

Impressum

Termine

Die Gruppensitzungen der Regionalgruppe Niederrhein finden einmal monatlich statt.

Die Sitzungen sind öffentlich und Gäste ausdrücklich willkommen!


Dienstag, 12. Dezember 2017, 19.30 Uhr


attac - Gruppentreffen

Themen: Jahresrückblick und neue Ideen


Ort: Bitte anfragen bei Norbert Kalisch!

 


 

Samstag, 27. Januar 2018, 13 - 17 Uhr


Sozialticket-Konferenz


Ort: Seminarraum Loher Bahnhof, Rudolfstr. 125, 42285 Wuppertal

 

Dienstag, 20. Februar 2018, 19:00 Uhr


Filmabend: Deportation Class

Sie kommen in der Nacht, sie reißen Familien aus dem Schlaf und setzen sie in ein Flugzeug: Sogenannte Zuführkommandos von Polizei und Ausländerbehörden haben im vergangenen Jahr 25.000 Asylbewerber aus Deutschland abgeschoben. Und jetzt im Wahlkampf fordert die Bundeskanzlerin bereits eine "nationale Kraftanstrengung", um noch härter durchzugreifen. Doch was bedeutet eine Abschiebung eigentlich? Und was macht sie mit den Männern, Frauen und Kindern, die abgeschoben werden?

Der 85-minütige, preisgekrönte Dokumentarfilm DEPORTATION CLASS zeichnet ein umfassendes Bild dieser staatlichen Zwangsmaßnahmen: Von der Planung einer Sammelabschiebung über den nächtlichen Großeinsatz in den Unterkünften der Asylbewerber bis zu ihrer Ankunft im Heimatland und der Frage, was die Menschen dort erwartet.

Veranstalter: ATTAC-Niederrhein und Neues Evangelisches Forum

Ort: Ev. Gemeindezentrum Begegnungsstätte, Schwanenring 5, 47441 Moers


Samstag, 5. Mai 2018, 19:30 Uhr


Theaterabend:

So heiß gegessen wie gekocht - Klimakatastrophe mit Musik


Berliner Compagnie

Schauplatz des Stückes ist die Küche eines Gasthofs, in dessen unmittelbarer Nähe ein Kohlekraftwerk entstehen soll. Während die Honoratioren der Stadt im Gastraum mit den Managern mauscheln, werden den Köchen nicht zuletzt durch den Spüler - ein „illegaler“ Migrant aus Afrika - einige Zusammenhänge bewusst. Sechs schräge Typen gegen einen übermächtigen Stromkonzern. Die Küche wird zum Widerstandsnest.

Ort: Bürgerhaus Rees, Markt 1, 46459 Rees

Veranstalter: attac-Niederrhein und Fremde werden Freunde aus Rees

 

Dienstags hin und wieder

Arbeitsgruppe "Finanzkrise"

Eines der Ziele, die Attac sich gesetzt hat, ist die ökonomische Alphabetisierung. Immer mehr Bereiche des öffentlichen Lebens werden für den Markt geöffnet, marktwirtschaftliche Prinzipien halten Einzug in Schulen und Universitäten, Stadtwerke, Nahverkehr, etc. Mit diesen Prozessen wächst die Notwendigkeit, sich ökonomische Grundkenntnisse anzueignen.

Ort: Da wir uns in privaten Räumen treffen, kann der Ort bei uns angefragt werden.

Termine werden auf den Gruppensitzungen festgelegt! Die Arbeitsgruppe ist offen für alle Menschen, die mehr über die ökonomischen Zusammenhänge der Krise wissen möchten. Gäste sind ausdrücklich willkommen!


Letzte Bearbeitung : 11.12.2017